Die Skulpturen

waechter-engel

Entstanden sind die Wächter-Engel 2013 zu Weihnachten und wurden als eine Art Krippe auf dem Rathausplatz in Grötzingen, dem badischen Malerdorf bei Karlsruhe, aufgestellt. Gefertigt mit der Kettensäge aus Akazienholz. Die große Figur misst circa 2,15 m, die kleinen sind 30 cm hoch.

 

 

 


Frau-im-Mond

Frau im Mond mit roten Fußnägeln: Die Skulptur entstand zu Filmaufnahmen für „Das perfekte Dinner“ als Auftakt-Performance des Abends. Sie besteht aus Akazienholz, ist circa 1,90 m hoch und steht jetzt im Live-art-Studio in Grötzingen bei Karlsruhe.

 

 

 


Urzeit-Engel

Der Urzeit-Engel ist eine Auftragsarbeit, die auf der Landart-Ackerdemie in Kettensägen Gewitter entstanden ist. Das Material ist Erle. Der Engel steht jetzt in Karlsruhe in einem Privatgarten.

 

 

 

 


bienenmeisterin

Die Bienen-Meisterin entstand 2013 in dem Städtchen Liota auf Lesbos in Griechenland. Die Skulptur besteht aus 200 Jahre altem Olivenholz und ist eine umgedrehte Baumwurzel, sie hat eine Höhe von 1,30 m und einen Durchmesser von 30 cm.

 

 

 

 


Venus-Geist

Der Venus-Geist aus Erlenholz entstand in einer Kettensägen-Performance am Weingartner Moor und steht als Symbol für das Wassermann-Zeitalter. Die Figur ist circa 2,20 m hoch,die Flügel sind aus Sequoia (Redwood). Die Figur steht im Waldgebiet.

 

 

 


Fruehlingsengel

Der Frühlingsengel ist eine private Auftragsarbeit. Er besteht aus Sequoia und Akazien, ist circa 1,90 m hoch, hat einen Durchmesser von 30 cm und befindet sich in Privatbesitz.

 

 

 

 


utzi mondo

Utzi Mondo ist ein Eulenadler aus Lindenholz mit einer Höhe von 1,70m und 30 cm Durchmesser und steht auf der Land-Art-Ackerdemie in Grötzingen.

 

 

 

 

 

 

 


edelweiss

Der Edelweiß-Piepmatz ist aus Birkenhol und ca. 90 cm hoch. Er ist in einer Serie von 7 Figuren unter dem Titel „Von Menschen, Tieren und Naturvampiren“ entstanden.

 

 

 

 

 

 

 


bunti-geister

Die Bunti-Geister sind als Figuren-Serie entstanden bei dem Nachtumzug der Hotschek-Hexen  2011 in Grötzingen Live Art Studio. Die Figuren haben eine Größe von 1 m bzw. 60 cm und sind aus Eichenholz mit der Kettensäge gefertigt.

 

 

 

 

 

 


Kambodscha Engel

Der Kambodscha-Engel („Flying Totems“) entstand 2009 am Meer zum Grenzgebiet nach Vietnam. Er ist mit dem Beil erarbeitet und steht in einer frei zugänglichen Hüttenanlage von Flüchtlingen.

 

 

 

 

 

 


Schuechterner-Engel

Der Schüchterne Engel entstand bei einer Holz-Säge-Musik-Performance in einem Weingut an Silvester 2010 unter der Rietburg in der Pfalz. Die Höhe ist circa 2,20 m mit 30 cm Durchmesser. Die Flügel sind aus einem ganzen Stück, das Material ist Esche.

 

 

 

 

 

 


Wasserengel-lass-fliessen

Der Wasserengel entstand bei der Auftakt-Performance „Angespritzter Fass-Anstich“ auf der Grötzinger Kulturmeile unter dem Titel „Grötzinger Stimmen des Wassers“. Er ist eine Relief-Arbeit und symbolisiert die europäische Brunnen- Gesellschaft. Die Arbeit ist circa 2,30 m hoch und aus Zedernholz.